Astrid Hansknecht


Astrid Hansknecht

Senior Claims- und Underwriting Management


Astrid Hansknecht studierte Rechtswissenschaften an der Georg-August-Universität in Göttingen und legte ihr zweites Staatsexamen 1983 in Niedersachsen ab.

Nach einer kurzen Anwaltstätigkeit war sie ab 1985 bei der Albingia Versicherung AG, Hamburg, als Underwriterin und Schadensachbearbeiterin im Bereich Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung tätig, betreute Key-Account-Kunden, begleitete Großschäden und war zuständig für Rückversicherungsfragen. Zudem verantwortete sie im Bereich Contingency Risks das Underwriting und die Schadenbearbeitung.

Im Jahre 2001 gründete sie mit ihrer Kollegin Dörte Hagemann-Böthern und der Fa. Schouten Sicherheit GmbH die Fa. HVR GmbH, deren Prokuristin sie ist.

Sie ist für den Innen- und Außendienst unserer Vollmachtgeber und die auf diese reversierten Makler die zentrale Ansprechpartnerin für alle grundsätzlichen und auf den Einzelfall bezogenen Fragen der Zeichnung von VH-Risiken, entwickelt Tarife und Bedingungen und bearbeitet auch Schäden.

Sie ist Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Vermögensschadenhaftpflicht e.V. (DGVH e.V.).